Den Buckel von 1 Million Dollar zu überwinden, scheint eine leichte Aufgabe zu sein, wenn wir uns an die Behauptungen von selbsternannten Online-Millionären halten. Es steckt jedoch mehr dahinter, als man denkt. Ihre Website in eine virtuelle Million-Dollar-Cash-Cow zu verwandeln, ist kein geradliniges und einfaches Unterfangen. Man muss sich mit Herz und Verstand an die anstehenden Aufgaben machen. Es erfordert viel Geduld und Beharrlichkeit, um Ihr erwartetes Ziel zu erreichen. Der Grund, warum viele Leute Websites mit Preisschildern erstellen, die nur für ein paar Hundert oder Tausende von Dollar laufen, liegt darin, dass sie sich ohne die richtige Geisteshaltung in ihr Online-Projekt stürzen.

Sie haben einen guten Start, wenn Sie in der Lage sind, eine Website zu erstellen, die beständige und stabile Einnahmen erzielt und Ihnen gleichzeitig viel Freizeit gibt, um andere Dinge nebenbei zu erledigen. Auf der anderen Seite kann es einige Dinge geben, die Sie nicht richtig machen, wenn Sie sich für mehrere Websites entscheiden, um das gewünschte Einkommensniveau aus Ihrem Online-Geschäft zu erreichen.

Elemente einer Million-Dollar-Website

Der Preis einer Website wird normalerweise durch die Bestimmung ihrer monatlichen Einnahmen festgelegt. Eine hochwertige Website erhält normalerweise einen Preis, der ihrem normalen Einkommen oder Umsatz für einen Zeitraum von 12 bis 18 Monaten entspricht. Wenn Sie also eine Website haben, die ein monatliches Einkommen von 8.000 $ generiert, dann können Sie diese Website zu einem Preis von 96.000 $ bis 144.000 $ zum Verkauf anbieten. Der Verkaufspreis erhöht sich natürlich um die angegebene Zeitvariable, wenn die Einnahmen oder Einnahmen der besagten Site steigen.

Anhand dieser Preisvorlage können Sie leicht erkennen, wie viel Einnahmen Ihre Website generieren sollte, um die Millionen-Dollar-Marke zu knacken. Wenn Sie beispielsweise eine Website erstellen möchten, die Ihnen einen Umsatz Wir erstellen Webseiten von 1 Million US-Dollar pro Jahr einbringt, müssen Sie eine Website erstellen, die ein monatliches Einkommen von mindestens 30.000 US-Dollar generieren kann. Das Festlegen des erforderlichen Einkommensniveaus ist eine raffinierte Methode, um sicherzustellen, dass Sie sich im Bereich Ihres Zielverkaufspreises Ihrer Website befinden.

Die Millionen-Dollar-Marke knacken

Es gibt tatsächlich Tausende von Optionen und Möglichkeiten, mit denen Sie eine Millionen-Dollar-Website erstellen können. Diese virtuelle Cash-Cow im sechsstelligen Bereich kann eine Website mit Experteninhalten oder Nachrichten sein, die durch bezahlte Werbung beträchtliche Einnahmen generiert. Es kann sich auch um ein seriöses Diskussionsforum handeln, in dem Sie Forenmitgliedern monatliche Gebühren in Rechnung stellen können, oder um eine Art Spieleseite, auf der Sie jedes Mal, wenn Mitglieder ein bestimmtes Online-Spiel spielen, Gebühren erheben oder im Austausch für den Zugriff auf Ihre Website Einnahmen erzielen können.