Food Trucks ziehen Kunden wegen ihrer Bequemlichkeit, ihrer unverwechselbaren Küche und ihres Gemeinschaftsaspekts an. Sie können mit einem Foodtruck enorm erfolgreich sein, wenn Sie wissen, wie Sie ihn bewerben und seine einzigartigen Eigenschaften nutzen können. Die folgenden Marketingideen für Foodtrucks zeigen Ihnen genau das. Also, ohne weitere Umschweife, hier ist, wie man ein Food-Truck-Geschäft vermarktet.

Besuchen Sie Festivals und Veranstaltungen

Als Besitzer eines Foodtrucks sind Food-Festivals dein Brot und Butter. Sie können nichts falsch machen, indem Sie so viele Festivals wie möglich besuchen, nicht nur Food-Festivals. Musikfestivals sind auch ein perfekter Ort für Food Trucks, um zu glänzen.

Behalten Sie alle Veranstaltungen in Ihrer Nähe im Auge und erkundigen Sie sich nach einer Mitgliedschaft als Lebensmittelanbieter. Das wird Ihnen schließlich die treuesten Kunden bringen, weil sich die Leute an Ihr Essen erinnern und nach Ihnen suchen werden.

Bringen Sie daher zu jeder Veranstaltung, an der Sie teilnehmen, viel Werbematerial wie Visitenkarten mit. Verteile sie an Leute, damit sie dich finden können.

Gehen Sie in den sozialen Medien aufs Ganze

Wie ich bereits erwähnt habe, sind die meisten Food-Truck-Enthusiasten in den sozialen Medien aktiv. Es versteht sich von selbst, dass Sie es auch sein sollten. Social Media Marketing für Foodtrucks unterscheidet sich nicht wesentlich vom Marketing für ein normales Restaurant.

Die Hauptsache ist, konstant und aktiv zu sein. Posten Sie oft, teilen Sie köstliche Fotos Ihres Essens, geben Sie den Personen, die Ihnen folgen, exklusive Rabattcodes und beziehen Sie die Benutzer direkt in die Organisation von Wettbewerben und Werbegeschenken ein.

Neben den drei beliebtesten Social-Media-Plattformen Facebook, Twitter und Instagram empfehle ich auch die Erstellung eines Yelp- und TripAdvisor-Profils. Ermutigen Sie zu Bewertungen und halten Sie Einheimische und Touristen gleichermaßen über Ihren Zeitplan, Ihre Speisekarte und mehr auf dem Laufenden.

Erkunden Sie standortbasierte Food-Truck-Anzeigen

Da eines der charakteristischen Merkmale eines Foodtrucks darin besteht, dass er sich bewegen kann, können Sie standortbezogene Werbung nutzen, um Ihren Umsatz zu steigern. Wenn Sie beispielsweise zu einem Musikfestival umgezogen sind, können Sie Geofencing-Marketing verwenden, um Anzeigen zu erstellen, die auf Smartphone-Benutzer in der Nähe ausgerichtet sind.

Erstellen Sie ein einzigartiges Branding

Branding ist eine der besten Food-Truck-Marketingideen, mit der Sie sich von der Masse abheben können. Von der Gestaltung des Foodtrucks bis hin zum Namen, den Werbematerialien und der Beschilderung ist jedes Detail entscheidend für den Aufbau Ihrer Markenidentität. Benötigen Sie einen individuellen Druck? Kasse LKW Plane nach Maß

Essenslieferung und Catering

Foodtruck-Catering und -Lieferung werden zu einem weiteren festen Bestandteil Ihres Verkaufs. Warten Sie nicht darauf, dass die Leute zu Ihnen kommen – gehen Sie zu ihnen. Richten Sie zunächst eine Website für Ihr Food-Truck-Geschäft ein. Dies ist für diese Zeit praktisch notwendig, auch wenn Sie nicht liefern.

Nachdem Sie Ihr Liefer-/Catering-Geschäft eingerichtet haben, bewerben Sie es wie verrückt auf Ihrer Website, in den sozialen Medien, im stationären Imbisswagen, in Werbematerialien, die Sie in der Nachbarschaft verteilen, usw.